Spannungsarmglühen

Durch das Spannungsarmglühen werden Spannungen im Material weitgehend beseitigt. Die Spannungen entstehen durch nicht-homogene Temperatureinflüsse, die zum Beispiel beim Schweißen, Anwärmen, Richten usw. entstehen.

Die gewählte Temperatur, sowie die Halte- und Abkühlzeit ist abhängig vom Werkstoff und der Materialstärke.

Jeder Glühvorgang wird zusätzlich durch ein Glühdiagramm dokumentiert. Weitere Wärmebehandlungen von legierten oder unlegierten Stählen, Gussteilen, Aluminiumteilen, Messingteilen, verschiedene Legierungen erfolgen nach Ihren Vorgaben.

Abmessungen unserer Öfen:

Ofen 1

  • Größe: 6450 x 2650 x 1850 mm (LxBxH)
  • Glühen bis 650 °C möglich
  • max. Chargengewicht: 18 to

Ofen 2

  • Größe: 2100 x 1200 x 1450 mm (LxBxH)
  • Glühen bis 700 °C möglich
  • max. Chargengewicht: 4,5 to

Ofen 3

  • Größe: 1650 x 750 x 800 mm (LxBxH)
  • Glühen bis 1200°C möglich
  • max. Chargengewicht: 2,0 to

Sie haben Fragen oder benötigen ein Angebot?

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!